Lebenslang single als mann


lebenslang single als mann single dreieich

Christa Feigefrüher Sachbearbeitung 35 Jahre Beantwortet Das gab es schon immer und diese Menschen hatten es im Umgang vip partnervermittlung düsseldorf anderen häufig schwerer, weil man sie als "pröttelich" einstufte.

Nicht jeder Mensch braucht zwingend einen Partner um sein Leben zufrieden zu gestalten.

lebenslang single als mann

Vor einigen Jahren lernte ich in der Onkologie Marlene kennen. Sie war im Endstadium ihrer Erkrankung im 78ten Lebensjahr. Wir unterhielten uns sehr gut und fühlten uns wohl miteinander.

Das überlasse ich gerne anderen. Soll man monatelang in der Stadt herumlaufen und Frauen ansprechen? Oder jedes Wochenende in der Disko abhängen um hier vielleicht nach X-Monaten mal eine Telefonnummer auszutauschen.

Sie erzählte wie sie ihr Leben gestaltete. Sie war nie verheiratet, ihre Nichten und Neffen seien sehr lieb und aufmerksam ihr gegenüber.

[Doku] Einmal noch die große Liebe - Langzeitsingles auf der Suche [HD]

Eigene Kinder habe sie nicht. Sie habe ni NICHT nur heute. Sie habe nichts vermisst, ihr Arbeitgeber nahm sie mit in den Urlaub, sie war die Kinderfrau ihres Arbeitgebers, wohl gefühlt habe sie sich immer und auch frei.

farben kennenlernen krippe

Immer habe sie ihr eigenes Geld gehabt und verdient. Sie sagte, sie habe ein schönes und erfülltes Leben gehabt, sie hätte nichts vermisst. Man bedenke, wann diese Frau geboren wurde und welch Schlingerpartie man als alleinstehende Frau in dieser Zeit vollbringen musste.

lebenslang single als mann

Niemand konnte sie davon abbringen lebenslang single als mann freies und selbstbestimmtes Leben zu führen. Man kann Partnerschaften leben, man lebt diese zwangsläufig im Alltag, im Beruf, im Verein, unter Freunden. Ob man ganz privat jemanden ständig an seiner Seite haben will, das möge die Gesellschaft einem jeden selbst überlassen.

Die überwältigende Mehrheit alle Deutschen hat im Leben mehrere Partnerschaften und sehnt sich auch nach einer dauerhaften Partnerschaft. Du selbst klingst erschreckend verbittert und frustiert und schlichtweg unglücklich mit der Lage. Es klingt eben nicht so, als ob Du so lebst, wie Du wirklich möchtest, oder Dich wirklich mit denm Singledasein abgefunden hast, sondern es klingt eher nach einer frustrierten, bockigen "dann eben nicht"-Haltung als nach Lebensglück. Das ist sehr schade und ich rate dringend, die Partnersuche wieder aufzunehmen -- auch Du kannst eine Partnerin finden, die zu Dir passt.

Marlene hatte das Selbstbewusstsein und ein klares Ziel für ihren Weg. Kurz war die Begegnung mit ihr, viel zu kurz.